Coworker Interview: Amazing E-Commerce

Was wäre der WORKSPACE Wels ohne seine Coworker? Wir stellen sie euch vor!
Heute im Interview: Stephan Grad, Amazing E-Commerce

Name: Stephan Grad
Firma: Amazing E-Commerce
Im WORKSPACE seit: Juli 2021

 

Let’s talk about business: Erzähle uns von deinem Unternehmen bzw. deinem Tätigkeitsbereich.

Amazing E-Commerce entwickelt praxisnahe und zukunftssichere E-Commerce Strategien für mittelständische Unternehmen. Wir begleiten unserer Kunden von der Strategie Konzeption bis hin zum erfolgreichen Go Live der eigenen E-Commerce Lösung. Natürlich stehen wir auch jederzeit als Sparringspartner für deine Digital Projekte zur Verfügung.

Wir sind keine Powerpoint Berater. Unser Team kommt aus der Praxis. Wir bringen Erfahrungen & Expertise aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft in unsere Projekte mit ein. Wir packen an und arbeiten Seite an Seite mit unseren Kunden, um sie digital erfolgreich zu machen.

 

Dein Werdegang: Wie bist du dahin gekommen, wo du heute bist?

Geboren in Innsbruck (Tirol) bin ich mit 27 nach mehreren Auslandsjahren in Wien gelandet. Dort hatte ich die Chance bekommen, Teil eines der ersten Fintech Startups Europas zu werden.

Nach einem erfolgreichen Exit innerhalb von zwei Jahren habe ich es geschafft, mit meinem Unternehmen A-COMMERCE innerhalb von 8 Jahren eine der einflussreichsten E-Commerce Strategie Beratungsfirmen in Österreich aufzubauen. Im Jahr 2021 habe ich dieses Unternehmen an Overdose., eine der führenden globalen E-Commerce Agenturen verkauft. Aber ich habe erkannt, dass ich nicht die passende Persönlichkeit für eine Agentur besitze.

Daher habe ich im Frühjahr 2022 entschieden, mich wieder mit einem kleinen Team selbstständig zu machen.

 

Was hat dich dazu bewegt, in den WORKSPACE einzuziehen und wo hattest du vorher dein Büro bzw. deinen Arbeitsplatz?

Wahrscheinlich wie so Viele habe ich in der Covid Pandemie das Homeoffice schätzen und lieben gelernt. Und als One Man / Women Show funktioniert das auch exzellent, wenn man jedoch ein Team hat braucht man einen Ort, an dem man zusammen kommen kann, sich austauscht und auch an der gemeinsamen Strategie für das Unternehmen arbeiten kann.

Da ich erst in der Pandemie nach Oberösterreich übersiedelt bin, war mir klar dass ich einen Platz in meiner Nähe brauche, der gut erreichbar ist. Da war sehr schnell das WORKSPACE gefunden.

 

Was hat sich dadurch für dich geändert?

Unser Büro hier im WORKSPACE bietet uns als Unternehmen die Möglichkeit, eine perfekte Hybrid Lösung für unser Team anzubieten. 2 Tage die Woche treffen wir uns vor Ort, um persönlich zu plaudern, uns auszutauschen und auch das Team & Markengefühl zu stärken.

Die restliche Zeit kann jeder Mitarbeiter für sich selbst einteilen, wann / wie / wo man arbeiten möchte.

 

Hast du hier auch manchmal Kundentermine oder Besuch von außerhalb?

Persönlicher Kontakt zu Kunden und vor Allem Partnern ist uns enorm wichtig, daher nutzen wir natürlich auch die Möglichkeit, eine representative Büroinfrastruktur zu nutzen. Perfekt für uns ist hierbei natürlich die Auswahl zwischen kleinen Meetingräumen für Podcasts oder kurze Kaffee Termine bzw. den großen Meetingräumen für Workshops oder Strategie Meetings.

 

Es ist immer so einiges los hier: viele nette Coworker, viele lässige Events… was war deine schönste “WORKSPACE experience“ bisher?

Das offene Aufeinander-Zugehen – wenn man an der Kaffee Maschine steht, kommt man immer wieder mit neuen Personen ins Gespräch und findet Gemeinsamkeiten oder auch auch Kooperationsmöglichkeiten.

 

Außer Büros und FIX Desks gibt es bei uns auch viele Begegnungszonen: Was ist dein persönlicher Lieblingsplatz im WORKSPACE?

Die Kaffeemaschine – der beste Ort für Klatsch, Tratsch und den informellen Austausch. 🙂

 

Wofür bist du bekannt in der WORKSPACE Community?

Wir sind wahrscheinlich bis dato noch sehr wenig bekannt, dies wollen wir aber auf jeden Fall in den kommenden Wochen und Monaten ändern. Denn mit uns kann man nicht nur super Geschäfte machen, sondern auch viel Spaß haben.

 

Welchen Erfolgstipp würdest du jungen Unternehmern mit auf den Weg geben?

Such Dir von Beginn an ein passendes Team – egal ob in Form einen Mitgründers oder eines ersten Mitarbeiters, zusammen kann man Probleme wesentlich einfacher bewältigen, hat mehr Spaß im Alltag und kann ein wesentlich größeres Netzwerk aufbauen.

 

Abschließend möchten wir noch gerne wissen, welche drei Worte für dich den WORKSPACE perfekt beschreiben:

  • Klimanlage
  • perfekte Infrastruktur
  • Amazing Headquarter

 


Interview-Datum: 31.08.2022

Kontaktiere uns

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme

KONTAKT AUFNEHMEN