Coworker Interview: Arno Drugowitsch

Was wäre der WORKSPACE Wels ohne seine Coworker? Wir stellen sie euch vor!
Heute im Interview: Arno Drugowitsch

Name: Arno Drugowitsch
Im WORKSPACE seit: Juni 2019

 

Let’s talk about business: Erzähle uns von deinem Unternehmen bzw. deinem Tätigkeitsbereich.

Zertifizierte Übersetzungen im Bereich Wirtschaft und Recht. Ich bediene Notare, Rechtsanwälte, Gerichte, das österr. Innenministerium, künftig auch den EuGH und selbstverständlich auch Privatpersonen.

 

Dein Werdegang: Wie bist du dahin gekommen, wo du heute bist?

Studium der Rechtswissenschaften in Wien, dann Gerichtsjahr und Konzipienten-Zeit bei einem Rechtsanwalt. Folglich längerer Auslandsaufenthalt und Spezialisierung auf Vertragsübersetzungen, Steuerstrafrecht und Musikvertragsrecht. Zurück in Österreich dann Absolvierung der Gerichtsdolmetscherprüfung DE-EN-DE und seither zertifizierter Übersetzer/Dolmetscher mit Leidenschaft.

 

Was hat dich dazu bewegt, in den WORKSPACE einzuziehen und wo hattest du vorher dein Büro bzw. deinen Arbeitsplatz?

Ich habe lange Zeit im Ausland vornehmlich in Bibliotheken, Cafés und sonstigen Workspaces gearbeitet und zurück in Österreich dann einen Bedarf an ein wenig mehr Stabilität gehabt – deswegen Workspace Wels. 🙂

 

Was hat sich dadurch für dich geändert?

Mehr Ordnung und Ruhe, nette soziale Kontakte und auch ein repräsentativerer Rahmen für Privatkunden.

 

Es ist immer so einiges los hier: viele nette Coworker, viele lässige Events… was war deine schönste “WORKSPACE experience“ bisher?

Eigentlich bin ich jeden Tag aufs Neue froh, von jungen, dynamischen und bunt durchgemixten Leuten umgeben zu sein. Als konkreteres “Experience“ kann ich nur das Weihnachtsfest 2019 erwähnen, dass ja seitdem in der Form wegen Corona nicht mehr so recht stattfinden konnte.

 

Außer Büros und FIX Desks gibt es bei uns auch viele Begegnungszonen: Was ist dein persönlicher Lieblingsplatz im WORKSPACE?

Vor der Kaffeemaschine.

 

Welchen Erfolgstipp würdest du jungen Unternehmern mit auf den Weg geben?

Dem Bauchgefühl folgen, der eigenen Intuition trauen. Maximaler finanzieller Erfolg als Antrieb über Bord werfen. Stay original!

 

Abschließend möchten wir noch gerne wissen, welche drei Worte für dich den WORKSPACE perfekt beschreiben:

Modern, freundlich, perfekt geführt

 


Interview-Datum: 17. August 2022
Foto: © Arno Drugowitsch

Kontaktiere uns

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme

KONTAKT AUFNEHMEN