international coworking day 2019

Der „international coworking day“ welcher jedes Jahr am 9. August stattfindet, wurde auch im WORKSPACE wieder gemeinsam mit den Coworkern gefeiert.

Genauso wie im letzten Jahr, luden wir unsere WORKSPACE Member in der Mittagspause zu Pizza und Bier ein. Und selbstverständlich gab es wieder eine ganz spezielle Torte als Nachspeise: diesmal in Form eines „rubik cube“.

international coworking day 2019 | WORKSPACE Wels

Was wird hier gefeiert? Und warum?

Der Programmierer Brad Neuberg eröffnete am 9. August 2005 den ersten offiziellen Coworking Space (im „Spiral Muse“ in San Francisco). Seither hat sich das Konzept bewährt und in vielen Ländern der Welt findet man heute Coworking Spaces in den verschiedensten Ausführungen. Jedes Jahr, am 9. August wird nun der „international coworking day“ gefeiert.

Was ist eigentlich „coworking“?

Der Begriff „coworking“ bedeutet aus dem Englischen übersetzt „zusammenarbeiten“ bzw. kollaborativ arbeiten. In Coworking Spaces teilen sich Einzelunternehmer, Freiberufler, digitale Nomaden und Startups die gemeinsame Infrastruktur in einem Bürogebäude (oder in kleinerem Ausmaß in einem Open Office). Der Sinn hinter dieser neuen Arbeitsform besteht nicht nur darin, sich bei der Miete eines Büros einiges an Kosten zu ersparen. Viel mehr noch profitieren die „Coworker“ von der branchenübergreifenden Vielfalt, welche nahrhaften Boden für Kooperationen, Inspiration und innovative Ideen bietet.

Wir im WORKSPACE vergleichen unseren Coworking Space gerne mit einer „WG für Unternehmer“: Wir teilen uns die Infrastruktur und jeder trägt seinen Teil dazu bei. Wir tauschen gerne unsere Erfahrungen aus dem unternehmerischen Alltag miteinander aus. Manche arbeiten mit ihren Firmen an gemeinsamen Projekten. Und wenn es etwas zu feiern gibt, sind gerne alle mit dabei.  😉

 

Du möchtest Teil der WORKSPACE-Community werden und ebenfalls an unseren Events teilnehmen? Hier kannst du Kontakt aufnehmen:

Mobil: 0676 / 414 26 99 

Mail: info@workspace-wels.com